Die Hochschule am Meer

Die Hochschule Bremerhaven ist eine staatliche Fachhochschule mit rund 3.000 Studierenden. Unser architektonisch ansprechender Campus liegt an der Mündung der Weser in die Nordsee, und auch ihr maritim ausgerichtetes Studienangebot mit 25 Bachelor- und Masterstudiengängen der Bereiche Technologie, Management- und Informationssysteme prägen sie als „Hochschule am Meer“. Eng mit der regionalen Wirtschaft verbunden und bekannt und mehrfach ausgezeichnet für innovative Projekte, sieht die Hochschule Bremerhaven in der Gewinnung qualifizierter und engagierter Beschäftigter die zentrale Voraussetzung für die Fortsetzung ihrer positiven Entwicklung.

An der Hochschule Bremerhaven sind im Fachbereich 2 - Management und Informationssysteme – zum 01.01.2022 zwei Stellen als

Lehrkraft für besondere Aufgaben (w/m/d)
für Teamcoaches in einem Gründungsstudiengang
Entgeltgruppe 13 TV-L

(Kennziffer GIF-LfbA-3)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von je 19,6 Stunden zu besetzen.

Die Stellen sind angesiedelt im Entrepreneurship-Bachelorstudiengang „Gründung, Innovation, Führung“ (GIF), in dem die Studierenden reale Unternehmen gründen und aufbauen, um daran zu lernen. Der Studiengang folgt damit dem finnischen Team-Academy-Modell.

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie umfangreiche Erfahrungen im Bereich Unternehmensgründung mitbringen und studentische Teams in den Bereichen Lernen, Führen und Entrepreneurship coachen. Weiterhin sollen Lehrveranstaltungen zu betriebswirtschaftlichen und gründungsbezogenen Themen im Wahlpflichtbereich GIF und ggf. in weiteren Studiengängen der Hochschule angeboten werden.

Zu den Aufgaben gehört auch die Bewertung von Prüfungen und die Betreuung von Abschlussarbeiten.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Arbeitsgebiet und die Möglichkeit, mit Ihrer Expertise und Ihrem Engagement die Hochschule in dem neuen Umfeld des Entrepreneurship-Bachelorstudiengangs gemeinsam mit ihren in Studium und Lehre engagierten Angehörigen voranzubringen.

Ihr Profil: Neben einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium in Betriebswirtschaftslehre (Master oder Uni-Diplom) oder einer verwandten Disziplin verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung mit der Gründung, dem Aufbau und der Führung von Startup-Unternehmen. Teamfähigkeit und ausgeprägte soziale Kompetenz setzen wir voraus. Wünschenswert sind Methodenkenntnisse im Bereich des Individual- und Teamlernens, des agilen Arbeitens und des Coachings. Von Vorteil ist ein belastbares Netzwerk an Kontakten in die regionale Wirtschaft und Gründerszene.

      Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Professor Dr. Michael Vogel in der Hochschule Bremerhaven (Telefon 0179 7003131, E-Mail mvogel@hs-bremerhaven.de) gerne zur Verfügung.

      Im Sinne unseres Leitbilds wünschen wir uns eine Persönlichkeit mit Eigeninitiative, Sozialkompetenz und einer ausgeprägten Dienstleistungsorientierung. Wenn Sie darüber hinaus offen sind für Fragen der Geschlechtergleichstellung und Diversität freuen wir uns besonders auf Ihre Bewerbung.

      Die Hochschule Bremerhaven fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten aktiv und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen.

      Um den Frauenanteil bei den Lehrenden zu erhöhen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Hochschule Bremerhaven fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

      Schwerbehinderten Bewerbern und Bewerberinnen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.
      Im Sinne der Diversität begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

      Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ohne Foto) richten Sie bitte bis spätestens 9. Dezember 2021 direkt über unser Online-Bewerbungsportal (stellen.hs-bremerhaven.de).

      Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung